Wim Hof / Life-Coaching / Biohacking

Starnberger See


Stress Loswerden / zur inneren Ruhe kommen

LERNE DIE WIM HOF METHODE INTENSIV KENNEN

Die Wim Hof Methode ist eine der wahrscheinlich effektivsten nicht-kognitiven Gesundheitsmethode, die es zurzeit gibt. Manchmal jedoch bedarf es auch zusätzlicher moderner Coachingmethoden, die dann in der Kombination wahnsinnig viel Veränderung anstoßen können.

Da ich als Hirnforscher und Heilpraktiker für Psychotherapie in den letzten Jahren neue 21. Jahrhundert-Methoden anwende, kann ich hier ein ganz spezielles Programm anbieten.

Jeder kann teilnehmen, der atmen kann.....

Insbesondere wer eine klare Linie in seinem Leben sucht und neue Impulse erleben möchte, ist bei diesem Workshop genau richtig.

Der Workshop ist auch für Menschen mit Burn-Out oder anderen stressbedingten Krankheiten sehr gut geeignet.

  • Alle Anleitungen auf Deutsch

  • schönes Einzelzimmer in der Villa

  • leckeres vegetarisches Essen regionaler Küche

  • Stresshackingtechniken / werde alle Anspannung los

  • Zusätzlich beim Wochen-Workshop
  • persönliches Coaching für Deine Lebenssituation (beim Wochenkurs)

  • Biohackingtools austesten

  • Überraschungsgäste (bekannte Experten)

Tageskurs

160,-€

inkl. Essen und Abschlussparty im Haus

Wochenende

450.00 €

inkl. Übernachtungen und Essen

Woche

2190.00 €
inkl. Übernachtungen und Essen

Wunderschönes Interior

Die nagelneue Luxus-Villa "Dorothea" am Starnberger See verfügt über einen eigenen Seezugang. Du wirst in einem eigenen stilvollen Zimmer übernachten. Im Erdgeschoss befinden sich helle große Gemeinschaftsräume. Der riesige Esstisch lädt zum gemeinsamen Essen ein. Der Dachboden ist ideal für Atemsessions.

Tickets

Finde die richtige Zeit für Dich

Wochenende

14.2. bis 16.2. 2020

Information

Grundlagen und weitere Wim Hof Techniken

Deine Investition

450 €

inkl. 2 Übernachtungen und Essen

Ganze Woche

13.3. bis 19.3. 2020

Information

Wim Hof plus Life Coaching plus Biohacking

Deine Investition

2190 €

inkl. 6 Übernachtung und Essen

Buchungsbedingungen

Stonierung etc

Ein Rücktritt muss schriftlich erfolgen (per Kontaktformular, Email oder Brief). Der/die Teilnehmer/in erhält dann einen Anteil der Seminargebühr zurück. Der Anteil, der erstattet wird, hängt vom Zeitpunkt des Eingangs der schriftlichen Stornierung ab.

Bei Stornierung bis 4 Wochen vor Beginn: 100 % Erstattung abzüglich 50 € Bearbeitungsgebühr

Bei Stornierung bis 2 Wochen vor Beginn: 50 % Erstattung

Bei Stornierung ab 2 Wochen vor Beginn oder bei Nicht-Erscheinen: 0 %

Eventuelle Kosten, die durch eine Unterkunfts- oder Reisestornierung entstehen, muss der/die Teilnehmer/in selbst tragen.

Sollte ein/e Teilnehmer/in den Workshop vorzeitig abbrechen oder zu spät anreisen, besteht kein Anspruch auf (teilweise) Rückerstattung der Gebühr.

Ausfall des Workshops

Sollte das Seminar von Seiten des Workshopleiters storniert werden, auf Grund eines krankheitsbedingten Ausfalls, höherer Gewalt, anderer unvorhersehbarer Ereignisse oder Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl (5), so besteht kein Anspruch auf Durchführung des Seminars. Die Seminargebühren bzw. Anzahlungen darauf werden in diesem Falle zu 100 % erstattet. Kosten gleich welcher Art (z.B. Stornierungskosten für die Reise), die dem/der Teilnehmer/in entstanden sind, werden nicht erstattet.

Haftungsbeschränkung
Der Workshopleiter schließt die Haftungsübernahme für Schäden jeglicher Art aus, die nicht auf einem schuldhaften Fehlverhalten des Workshopleiters und dessen Beschäftigten beruht. Dies gilt sowohl für  Personen- als auch für Sachschäden, insbesondere für Folgen von Unfällen und für abhanden gekommene Gestände.

Leidet der/die Teilnehmer/in an physischen oder psychischen Erkrankungen oder Besonderheiten, die für das Seminar relevant sein könnten (z.B. Rückenleiden, Schwangerschaft), muss dies dem Workshopleiter bis spätestens 2 Wochen vor Seminarbeginn mitgeteilt werden.

Der Workshopleiter verpflichtet sich, alle hierbei erlangten Informationen streng vertraulich zu behandeln. Werden keine Angaben gemacht, geht der Workshopleiter davon aus, dass der/die Teilnehmer/in gesund ist.

Die Teilnehmer/innen erkennen an, dass der Workshop kein Ersatz für eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung darstellt. 


Dr. Matthias Wittfoth

Kethelshufe 37
24217 Schönberg
+ 49 178 541 68 91

matthiaswittfoth@gmail.com

Social